• Ilona Weinhold-Wackernah

    Künstlerin

  • Studium

    Diplom im Fachbereich Kommunikationsdesign, Schwerpunkt Fotodesign und Fotografie, 1988 an der Muthesius Kunsthochschule Kiel

  • Kontakt

    Ilona Weinhold-Wackernah
    Lüneburger Str. 32
    27572 Bremerhaven
    Telefon 0471-483 651 90

Fotografin Ilona Weinhold-Wackernah

Die Fotografin Ilona Weinhold-Wackernah

Mein Weg als Fotografin: Schon während des Studiums in den 1980er Jahren fotografierte ich, besonders gerne auf den ostfriesischen Inseln, wo ich mir ein wenig Geld in den Semesterferien dazu verdiente. In den 1990er Jahren begann ich meine ersten Aufnahmen mit Blick auf Serien für Foto-Editionen zu machen. Aber erst 2003 veröffentlichte ich meine erste FOTO-EDITION „Muschelträume“. Im Folgenden entstanden weitere Editionen wie „ZauberCalla“ (2004), „Tall Stills“ (2005), „Cool Summer“ (2006), „Badetraum“ (2007), „Töwertied“ (2007), „Teegenuss“ (2009), „Teekomposition“ (2010), „Paparazzinies“ (2010), „Verzerrtes“ (2011), „Small People @ Tools“ (2011) und „In einem alten Bauernhaus“ (2012), und viele davon wurden in Einzelausstellungen gezeigt, manche mehrmals. Seit 2010 gibt es in der Anzahl limitierte Drucke von meinen Foto-Editionen – Digigraphien. Die Digigraphien verlangen eine limitierte Anzahl pro Serie, handsiginiert müssen sie sein, mit Zertifikat, das Auskunft über Herstellungsverfahren, Papier und Auflage gibt und natürlich das Format der Wandbilder. Nur ausgewählte Papiere sind zugelassen, die zertifiziert und neben herausragenden Wiedergabequalitäten auch mindestens 60 Jahre archivsicher sein müssen. Nur allerbestes Künstlerpapier und Künstlerleinwand ist für meine Digigraphie Wandbilder Fotografien gut genug.

Schwerpunkt

Perfekte Stills im Studio fotografiert, kunstvoll arrangiert, sodass die Fotografien kleine Geschichten erzählen. Außerdem konnte ich in den vergangenen Jahren einige Reportagen machen, wo ich im selbst geschriebenen Text meine Bilder unterbringen konnte. Ein Beispiel, das wir hier auf dieser Seite als Scrollytelling vor kurzem veröffentlicht haben, ist die Geschichten von der Garnele und das Meer. Dazu fuhr ich damals als Fotografin mit drei Fischern auf deren Krabbenkutter mitten in der Nacht raus auf die Nordsee und erlebte so eine teils unruhige Fangfahrt.

Und das Schreiben liegt mir, wie ihr an der kleinen Kollektion an eBooks für das iPad und als PDF sehen könnt. Das sind kleine Werke, die ich zusammen mit Adrian und mit ganz viel Liebe geschaffen habe. Eines beschreibt auch einen Teil meines Werdegangs als Fotografin.

Ausstellungen

Meine Fotografien konnte ich mehrmals in Bremerhaven, Loxstedt, Wyk auf Föhr, auf Helgoland, in Zingst beim Fotofestival Horizonte Zingst, auf der drupa in Düsseldorf auf dem Stand von Epson und auf der photokina in Köln ausstellen. Zudem bin ich seit Jahren als Fotografin auf der digigraphie Webseite vertreten und engagiere mich im Fotografenverbund Nordaufnahme, in dem sich viele Fotografen aus Bremerhaven, Bremen und umzu zu Aktionen zusammen geschlossen haben. Besonders stolz bin ich über meine Mitgliedschaft in der freien Künstlervereinigung Die Arche, mit der ich jedes Jahr im Herbst in Beverstedt meine neuesten Werke präsentieren darf.

Hier mal ein Link zu meinen Bildern.